Spiel-Raum - Baby & Eltern

Babymassage


Für Eltern mit Babies ab 3 Wochen bis ca. 8 Monate:


  • Lernen Sie Schritt für Schritt die Ganzkörpermassage für Ihr Baby.
  • Üben Sie Massagegriffe für besondere Situationen, z.B zur Linderung bei Blähungen und Kolliken.
  • Erfahren Sie, wie ihr Kind bereits jetzt mit Ihnen kommuniziert, wie es seine Bedürfnisse ausdrückt und wie Sie seine körperliche, geistige und emotionale Entwicklung unterstützen können.

Vorteile für das Baby und die Eltern:


  • Die Massage stärkt die Verbundenheit durch Berührung mit Respekt und Liebe.
  • Das Baby lernt sich zu entspannen und kann besser zur Ruhe kommen.
  • Das Körperbewusstsein und die Sinne des Babies werden gestärkt und angeregt.

Neue Kurse 2018


Die Kurse finden in kleinen Gruppen ab 2-5 Personen statt.


Schnupperkurse

Montag, 18.06.

von 14:00 - 15:30 Uhr

Kurskosten: 25.- für 1x


Dienstag, 19.06.

von 10:00 - 11:30 Uhr

Kurskosten: 25.- für 1x


Kurs

Montag, 25.06. / Montag, 02.07. / Montag, 09.07. / Montag, 16.07.

jeweils 09:00 - 10:30 Uhr

Kurskosten: 100.- für 4x / inklusive Massageöl und Massageanleitung



Schmetterlingsmassage


Die Schmetterlingsmassage ist eine bioenergetische Massage und wurde von Eva Reich entwickelt.

Es ist eine sanfte und liebevolle Form der Körperarbeit. Durch die behutsame Berührung wird die Entspannung des Babys unterstützt und die Bindung gefördert.

Die Berührungen geben Halt und wirken auf das autonome Nervensystem. Die Atmung wird ruhiger und das Kind kann sich beruhigen.


Schmetterlingsmassage können Sie in einer Einzelstunde erlernen – bei mir in der Praxis oder bei Ihnen zuhause.


Sie sollten sich ca 3x45 Minuten Zeit nehmen. Individuelle Termine auf Anfrage.

Kosten: 25.- / 45 Minuten




„Wenn man niemanden umarmt,

fällt man durch das Sieb der Zeit“

Aus: Das buddhistische Buch der Liebe





Entwicklungspsychologische Beratung (EPB)

Für Eltern, die Schwierigkeiten mit ihrem Kind gestärkt angehen wollen


EPB wurde an der Uni Ulm entwickelt und orientiert sich an entwicklungspsychologischen Wissen und an Erkenntnissen aus der Bindungsforschung.


Sehen – verstehen – handeln – Ihr Kind zeigt Ihnen, was es braucht, um sich gesund zu entwickeln.

Die Perspektive des Kindes einzunehmen, unterstützt wirkungsvoll und rasch positive Veränderungen.

Eine kurze Video-Aufnahme einer gemeinsamen Alltags- oder Spielsituation hilft zu sehen, welches Verhalten das Kind zeigt.

Sie können in Ruhe zuhause filmen und das Video in die Beratung mitbringen.

Ein Bild oder eine kurze Sequenz aus dem Film nutzen wir, um zu verstehen, was das Kind nun braucht.

In der Beratung werden wir dann Beobachtungs- und Handlungsaufgaben entwickeln, damit das Leben mit Ihrem Kind wieder einfacher wird.

EPB ist geeignet vom Säugling bis ca 3-jährig und benötigt ca 3-4 Beratungstermine.


Die Beratung ist hilfreich, wenn Ihr Kind ein Verhalten zeigt, das für Sie schwierig ist ( z.B Ess-Situationen, Spielen, Schlafen, Unruhe oder Aggressivität des Kindes, Anhänglichkeit)

oder auch, wenn Sie wissen möchten, wie Sie in Beziehung sind (z.B. wenn Sie planen ihr Kind fremd betreuen zu lassen)


Ihr persönliches Anliegen und Ihre familiäre Situation stehen im Mittelpunkt der Beratung.

Wichtig ist mir, Ihnen mit Respekt für Ihre Schwierigkeiten und mit Achtsamkeit für Veränderungen zu begegnen.


Kosten: 120.- / Stunde





Ressourcen- und körperorientierte Krisenbegleitung / Schreibaby-Hilfe


In der Krisenbegleitung geht es mir vor allem darum, Sie so anzunehmen, wie Sie sich gerade fühlen.

Sie sind also mit Ihren Gedanken, Sorgen oder Ängsten auf jeden Fall richtig bei mir.

Schwangerschaft und Geburt sind eine der grössten Veränderungen im Leben.

Für jede Frau oder jedes Paar bedeutet dieses Neuland, dass Konflikte oder Krisen ausgelöst werden können.

Den Weg aus der Krise müssen Sie nicht alleine gehen – wir alle brauchen in Krisen einen festen Halt!

Ich begleite Sie und Ihr Kind im Prozess der Veränderung, des Bindungsaufbaus und unterstütze Sie, um zur Ruhe zu kommen.

Sie sind willkommen, wenn Sie in der Schwangerschaft oder nach der Geburt die Beziehung zu Ihrem Kind stärken möchten oder, wenn für sich selber gut sorgen wollen.


Als Krisenbegleiterin unterstütze ich Sie:

  • bei der Verarbeitung und beim Bindungsaufbau nach einer schwierigen Schwangerschaft oder Geburt
  • wenn Ihr Kind soviel weint (Schrei-Baby)
  • bei Schlaf- und Ess-Thematiken (Regulationsprobleme)
  • Erziehungsfragen (Trotzanfälle, Ablösung, Grenzen...)
  • wenn Sie selber gestresst und erschöpft sind
  • bei psychischer Erkrankung (wenn Sie zusätzlich in Therapie sind oder eine Therapie beginnen werden)

In der Krisenbegleitung arbeite ich

  • mit körperorientierten Methoden (Körperübungen, Halt erleben, Visualisierungen, Massagen und Stress-Regulation über das Atmen; Beruhigungstechniken für das Baby - gestuftes Trösten)
  • Beratungsgespräche
  • Vermittlung von Fachwissen

Kosten: 120.- / Stunde. Reduktion auf Anfrage und Kostenübernahme durch Stiftung möglich.

Bitte melden Sie sich auf jeden Fall, wenn Sie Hilfe brauchen und nicht weiter wissen.


Indem ich gelernt habe mich zu spüren, habe ich die

Grundlage geschaffen, immer wieder zu versuchen, mich zu

zu respektieren, körperlich und seelisch.

Wenn ich heute manchmal nervös bin,

dann lege ich meine Hände auf den Bauch,

das hilft mir sehr, ich merke dann: Da bin ich.





Elterngruppe – Zeit für uns


Für Eltern mit Babies ab 3 Monate

  • Sie gönnen sich eine Verschnaufpause und geniessen die Zeit mit Ihrem Baby
  • Sie probieren verschiedene Formen der Baby-Massage aus
  • Sie lernen andere Eltern kennen und können sich austauschen
  • Sie bekommen Informationen über besondere Fähigkeiten, Entwicklung und Bedürfnisse des Babys

Die gemeinsame Zeit beinhaltet eine längere und ruhige Baby-Beobachtung – was macht das Baby? Was zeigt das Baby für ein Verhalten?


Reservieren Sie sich diese kostbare Zeit – für Sie und Ihr Baby


Kurs

Freitag, 29.06. / Freitag, 06.07. / Freitag, 13.07. / Freitag, 20.07.

jeweils 14:00 - 15:30 Uhr

Kurskosten: 100.- für 4x




Unser wahres Zuhause ist der gegenwärtige Augenblick.

Wenn wir wirklich im gegenwärtigen Augenblick leben,

entdecken wir das Leben mit all seinen Wundern.

Thich Nhat Hanh





Elterncoaching

individuelle Lösungen für Sie und Ihr Kind finden


Möglicher Ablauf: Ich möchte Ihr Anliegen kennenlernen und wir werden gemeinsam wertschätzen, was Sie bisher geleistet haben.

Dafür kann es hilfreich sein, die eigenen Fähigkeiten, aber auch Wertehaltungen zu entdecken und zu benennen.

Auftrag klären: Was möchten Sie verändern und wie soll das Resultat aussehen?

Ihre Wünsche und Stärken werden wir nutzen um ein, auf Ihre Situation passendes Handeln zu entwickeln.

Der Beziehungsaspekt ist ein wichtiger Punkt meiner Beratungshaltung.

Denn, liebevolle Beziehungen innerhalb der Familie sind der beste Nährboden für eine wirkungsvolle Erziehung.

Ziel des Elterncoaching ist, dass Sie als Eltern wieder gestärkt in den Alltag mit Ihrem Kind gehen können.


Im Elterncoaching nutze ich systemische, lösungsorientierte und beziehungsorientierte Ansätze und kreative Werkzeuge.


Sie können das Elterncoaching einmalig oder nach Bedarf nutzen.


Kosten: 120.- / Stunde





SAFE® Kurs – Sichere Ausbildung für Eltern


SAFE® ist ein standartisiertes Präventionsprogramm, das vom Bindungsforscher Karl Heinz Brisch entwickelt wurde.

Die Wirksamkeit von SAFE® wurde wissenschaftlich nachgewiesen.

Ziel unseres SAFE® Kurses ist es, Ihnen Sicherheit zu vermitteln, wie Sie auf die Signale Ihres Baby feinfühlig reagieren können.

Dadurch entwickeln die Babys eine sichere Bindung als stabiles Fundament ihrer Persönlichkeit.

Sicher gebundene Kinder sind lebenslang selbstsicherer, belastbarer, lernen leichter und sind sozial kompetenter.


Was beinhaltet der Kurs

10 Gruppen-Seminartage jeweils am Sonntag von 10-17 Uhr:

  • 4 Seminare vor der Geburt
  • 6 Seminare nach der Geburt bis zum 1. Lebensjahr Ihres Kindes

Zusätzlich erhalten alle Eltern:

  • ein individuelles Feinfühligkeitstraining
  • Einzelberatung
  • Krisen-Hotline

Kursstart: 17.06.2018 / Kursort: family-help, Arterstrasse 24, 8032 Zürich


Kosten: 250.- pro Seminartag und Elternpaar, inklusive Einzelberatung und Hotline.


Mehr Infos: SAFE® Schweiz oder SAFE® Deutschland